Double-Triple-Chance

Spielautomaten

Spielautomaten Double Triple Chance slot game

Der Einsteiger-Slot Double-Triple-Chance von Merkur

Inhaltsverzeichnis

  1. Der Aufbau des Double-Tripple-Chance
  2. Die Symbole des Spielautomaten von Merkur
  3. Bonusspiele: Ganz ohne Einsatz etwas gewinnen
  4. No risk, no fun: Ein bisschen Risiko muss sein
  5. Der Ablauf: So wird Double-Tripple-Chance gespielt
  6. Kleine Tipps zu Beginn

Das deutsche Unternehmen für Spielautomaten Merkur blickt auf eine lange, erfolgreiche Tradition zurück. In letzter Zeit wurden diverse Slots als Online-Version umprogrammiert, um auch zu Hause Spaß, Spannung und Echtgeld-Gewinne zu garantieren. Einer dieser Spielautomaten ist der legendäre Double-Triple-Chance. Ein Spielautomat, der Einsteiger ein leichtes Zurechtfinden und Profis Nervenkitzel gleichermaßen ermöglicht. Die Highlights dieses Spielautomaten wollen wir in den nächsten Zeilen gerne herauskristallisieren.

Das Wichtigste zu Double-Tripple-Chance im Überblick

  • 3 Walzen, 5 Gewinnlinien
  • sämtliche Gewinnlinien automatisch aktiviert
  • Vollbild triggern Rewin Feature
  • 3 identische Symbole lösen den gewinn ausgeschüttet

1. Der Aufbau des Double-Tripple-Chance

Spielautomaten Double Triple Chance slot gameBeim Double-Triple-Chance handelt es sich um einen Spielautomaten mit drei Walzen und fünf Gewinnlinien. Kenner wissen, dass der Slot somit zu den einfachen Spielautomaten zählt. Er bietet fünf verschiedene Möglichkeiten, drei Symbole auf ebenso vielen Walzen in einer bestimmten Reihenfolge zu spielen, um einen Gewinn auszulösen. Insgesamt stehen auf dem Monitor 3×3, ergo neun Symbole zur Verfügung, mit denen gespielt werden kann. Im Gegensatz zu den Fünf-Walzen-Spielautomaten, handelt es sich um ein relativ leichtes Unterfangen. Dafür stehen folgende Kombinationsmöglichkeiten zur Wahl:

  • Waagrechte Kombination auf der ersten, zweiten oder dritten Zeile
  • Diagonale Kombination von links oben nach rechts unten
  • Diagonale Kombination von links unten nach rechts oben

2. Die Symbole des Spielautomaten von Merkur

Um die Wertungen der einzelnen Symbole kennen zu lernen, hat man in einigen Online Casinos die Gelegenheit, den Double-Triple-Chance kostenlos auszuprobieren. Man sollte dabei zusätzlich auf die Willkommensboni achten, denn oft werden auch hier Freispiele ausgeschüttet. Im Gegensatz zu den Demo-Versionen können bei Freispielen ohne Einsatz von Echtgeld Barbeträge gewonnen werden.

Der Double-Tripple-Chance wird in die Reihen der Fruit-Slots eingeordnet. Statt mit Pharaonen oder Meerjungfrauen zu spielen, muss man sich lediglich auf deutliche und bekannte Symbole wie Orangen, Zitronen oder Kirschen konzentrieren. Merkur zeigt sich von der großzügigen Seite, denn die „Merkur-Sonne“ wird bei diesem Slot als Joker verwendet. Damit ist der Double-Triple-Chance einer der wenigen Spielautomaten, die Ihre Gewinnchancen zusätzlich zu den nur drei Walzen mit Jokern noch einmal verbessern.

Erzielt man eine Gewinnlinie mit Orangen, Kirschen, Zitronen oder Pflaumen, wird der 8-fache Einsatz ergattert. Bei drei Glocken wird das Budget um das 12-fache erhöht und bei einer Gewinnlinie mit Melonen winkt das 40-fache. Den Hauptgewinn, die 150-fache Ausschüttung, kassiert man mit drei Siebenern.

3. Bonusspiele: Ganz ohne Einsatz etwas gewinnen

Spielautomaten Double Triple Chance slot gameNatürlich darf auch ein Bonusspiel bei diesem Slot nicht fehlen. Merkur nennt es „Rewin-Level“ und hier ist der Name Programm: Werden neun identische Symbole erreicht, schalten sich das Extra-Level des Slots frei. Das gewohnte Bild des Double-Tripple-Chance tritt in den Hintergrund und anstelle dessen erscheint das Bonus-Glücksrad. Nun erhält man sechsmal die Möglichkeit, das Rad zu drehen und entweder auf Rewin oder Stop zu spielen. Bei Rewin wird die soeben gewonnene Summe erneut gutgeschrieben, Stop lediglich das Bonuslevel beendet und das Spiel geht ganz normal weiter.

4. No risk, no fun: Ein bisschen Risiko muss sein

Nach jedem Gewinn besteht die Möglichkeit, das Karten- oder Leiter-Risiko zu wählen. Das Kartenrisiko stellt eine Bonusfunktion des Double-Tripple-Chance im Sinne von „Sekt oder Selters“ dar. In einem Zusatzspiel werden schwarze und rote Karten gezeigt, deren Abfolge zu erraten ist. Beim richtigen Tippen auf die nächste Kartenfarbe verdoppelt sich der Gewinn, bei der falschen Annahme wird er annulliert. Da nur eine kleine Folge des Kartendecks gezeigt wird, spielt es eine untergeordnete Rolle, ob auf Rot oder Schwarz getippt wird.

Auch die bekannte Risikoleiter ist im Double-Triple-Chance verbaut, womit bis zu 140 Euro abgestaubt werden können. Bei dieser Option kommt es auf die Geschicklichkeit an. Das Leiterrisiko besteht aus einer Staffelung verschiedener Gewinnbeträge, die abwechselnd aufleuchten. Wird zum passenden Moment die Risiko-Taste gedrückt, klettert der Gewinn eine Stufe höher, ansonsten fällt er herab. Man sollte sich dabei nicht allzu viel Zeit lassen, denn das Bonuslevel schaltet sich nach etwa 30 Sekunden Inaktivität automatisch ab.

5. Der Ablauf: So wird Double-Triple-Chance gespielt

Spielautomaten Double Triple Chance slot gameProfis begeistert die Auszahlungsquote von 95,65 Prozent. Aber auch Einsteiger der Online-Glücksspiele finden schnell in diesen einfachen Spielautomaten, denn Einsätze ab fünf Cent machen anfängliche Spielfehler zu einem verschmerzbaren Risiko. Es können Einsätze von Runde zu Runde durch das +/-Feld neu eingestellt, oder durch den MAX-Button in Höhe des Maximalbetrags (10,00 Euro) vom Guthaben abgebucht werden. Mithilfe des Autostarts lässt man eine bestimmte Anzahl (mit den Pfeiltasten wählbar) von Spielen automatisch ablaufen.

6. Kleine Tipps zu Beginn

Es sollte die Zeit investiert werden, die Auszahlungstabelle gründlich zu studieren. Die Tabelle ist jederzeit mit einem Klick auf „Paytable“ unten links am Monitor aufrufen können. Im Eifer des Gefechts vergessen jedoch die meisten, darauf zu achten. Ansonsten ist der Spielautomat sehr einfach aufgebaut, wodurch auch Neulinge schnell den richtigen Dreh herausbekommen. Diese Gelegenheit sollte genutzt werden, bevor man sich an die schwierigeren 5-Walzen-Spielautomaten wagt.

Das Autospiel ist eine praktische Gelegenheit, um ohne viel Aufwand eine Vielzahl von Spielen ablaufen zu lassen. Zu Beginn der Karriere wird das manuelle Spiel empfohlen, um ein Gefühl für das Gefühl zu bekommen. Wie fühlt sich eine Glückssträhne an, wann sollte der Einsatz erhöht werden? Bis dieses Gefühl wahrgenommen werden kann, sollte möglichst mit niedrigen Einsätzen und falls wählbar mit vielen Gewinnlinien gespielt werden. Dadurch erhöht sich die Anzahl der Spiele, die mit demselben Budget gestartet.